Ben's Ginger Shop

Produktion



BIO Ingwerkonzentrat von Ben’s Ginger

Produziert wird das Ingwerkonzentrat mit Hingabe von Ben Kettels aus frischem selbst importiertem peruanischen Bio-Ingwer im oberbayerischen Holzkirchen.

Bei der intensiven Qualitätskontrolle werden die Ingwerknollen in der Manufaktur von Hand gebrochen, anschießend gereinigt und danach klein gehäckselt. Durch das Einmaischen mit Wasser und anschließendem Pressen entsteht dabei ein hochkonzentrierter Auszug, der mit weiteren Zutaten wie Zitronen- und Limettensaft, ein wenig braunem Rohrohrzucker und einem Schuss Mandelsirup abgeschmeckt wird. Zuletzt wird die Mischung bei 80°C pasteurisiert und in 0,5l und 1l Glasflaschen abgefüllt.

Insbesondere der hohe Ingweranteil sowie der geringe Zuckeranteil machen das Produkt einzigartig. Je nach Geschmack kann man Ben’s Ginger pur oder im Verhältnis 1/10 bis zu 1/5 in Mineralwasser, Tee oder Saft eingerührt und kalt oder warm sowie mit oder ohne Alkohol genießen. Aber auch Kochen und Backen ist mit Ben’s Ginger möglich. Der Phantasie sind praktisch keine Grenzen gesetzt.

Ungeöffnet ist Ben’s Ginger mindestens ein Jahr haltbar, sollte nach dem Öffnen kühl gelagert und innerhalb von 3-4 Monate verbraucht werden.

Ingwer gilt als Allheilmittel und wirkt nicht nur gegen Erkältungen, sondern mindert auch Verdauungsbeschwerden, hilft Schmerzen zu lindern und fördert die Durchblutung. Ein absolutes Trendprodukt!